Während uns der Herbst so langsam einholt, starten wir mit einigen kleineren und größeren Neuerungen in der appdialog Mitarbeiter App in die kalte Jahreszeit. Das neue Dienstplanmodul sowie vielfältige Anpassungen in Ihren Eigenen Formularen und den Ideen & Vorschlägen verleihen Ihrer Digitalisierungsstrategie in der zweiten Jahreshälfte nochmals ordentlich Aufschwung.

Den Dienstplan in der appdialog Mitarbeiter App als Kachel platzieren

Klicken, um zu vergrößern

Das neue Dienstplanmodul*

Für den täglichen Mehrwert: Damit Ihre Mitarbeiter die App regelmäßig nutzen, ist es sinnvoll, Inhalte zur Verfügung zu stellen, die diese tagtäglich einsehen können – zum Beispiel die aktuellen Dienstpläne.
Zu diesem Zweck ist es seit kurzem möglich, Dienstpläne als eigene Kachel auf der Startseite Ihrer Mitarbeiter App zu platzieren.

Dienstpläne sind gruppenspezifisch – das heißt: Administratoren und Teamleiter mit entsprechenden Kompetenzen stellen die Dokumente via intuitiver Drag´n Drop Funktion über die Web-Administration für alle Mitglieder einer Gruppe bereit. Dies finden Sie im Reiter Module, in der Kachel Infos & Dokumente, und dort neu in der Kachel Dienstpläne. Wählen Sie im ersten Schritt links oben die Kalenderwoche aus und ziehen Sie dann die Dokumente auf das Feld der entsprechenden Gruppe. Schon sehen Ihre Mitarbeiter die sie betreffenden Dienstpläne. Wer diese Funktion nutzen, sie aber nicht so präsent in der App platzieren möchte, findet seine Diesntpläne auch nochmals als eigenen Ordner im Modul Infos & Dokumente.

Den Dienstplan in der appdialog Mitarbeiter App als Kachel platzieren

Mehr Kompetenz für Ihre Teamleiter*

Nicht nur die Bereitstellung von Dienstplänen können Sie seit kurzem an Ihre Teamleiter delegieren. Personalverantwortlichen können Sie auch die Einsicht von Krankmeldungen erlauben.
Setzen Sie dazu einfach in der Konfiguration der Teamleiterrolle – im Reiter Mitarbeiter und der Kachel Benutzer-Account – das Häkchen bei Krankmeldungen einsehen.
Beachten Sie dabei bitte die rechtlichen Rahmenbedingungen! Bei Krankmeldungen handelt es sich um sensible Daten. Nur Mitarbeitende mit Personalverantwortung sollten diese Kompetenz erhalten.

Krankmeldung einsehbar durch Teamleiter

Klicken, um zu vergrößern

Neues aus den Formularen

a. Empfängeradresse als neues Element

Auch bei den Eigenen Formularen hat sich einiges getan. Zum einen gibt es seit kurzem ein neues Element: Mit dem Feld E-Mail-Empfänger (in Kopie) können Sie individuell für jedes ausgefüllte Formular eine Empfängeradresse hinterlegen, an die das Formular zusätzlich als Kopie versendet werden soll.
Wer die Formulare also zum Beispiel bei Kunden vor Ort im Einsatz hat, kann auf diese Weise die erfassten Daten auch direkt an diesen Kunden senden.

Screenshot_E-Mail Empfänger in Kopie

Klicken, um zu vergrößern

Screenshot_automatischer Versand_Formulare

Klicken, um zu vergrößern

b. Automatischer Versand

Auch intern erleichtert Ihnen eine neue Funktion den Umgang mit ausgefüllten Formularen: Wird das Eigene Formular ausgefüllt, können Sie einen automatischen Versand dieses Formulars als PDF an eine oder mehrere Empfängeremailadressen aktivieren.
Diese Konfiguration finden Sie in der Web-Administration, im Reiter Module, der Kachel Formular und dort unter Eigene Formulare und ist für jeden Eintrag hier individuell hinterlegbar.

Screenshot_automatischer Versand_Formulare

c. Berechtigung für Eigene Formulare*

An derselben Stelle finden Sie eine weitere Anpassung: die Berechtigungen – wie Sie sie beispielsweise bereits aus den News, Dokumenten oder aus der Planung kennen – sind nun auch für die Eigenen Formulare verfügbar.
Die Konfiguration finden Sie ebenfalls bei der individuellen Anpassung jedes von Ihnen erstellten Formulars. Auf diese Weise lassen sich eigene Formulare ganz einfach in Ihrer Sichtbarkeit auf einzelne Mitarbeitende oder Gruppen einschränken.

Screenshot_Berechtigungen_Formulare

Klicken, um zu vergrößern

Excel_Export_Formulare

Klicken, um zu vergrößern

d. Excel-Export für individuelle Formulare

Und zu guter Letzt: seit einiger Zeit gibt es für Ihre eigenen Formulare auch einen Excel-Export. Diesen finden Sie in der Web-Administration, im Reiter Module, der Kachel Formulare und dort unter der entsprechenden Kachel des Formulars, das Sie auswerten möchten.
Rechts oben befinden sich hier nun zwei Buttons: einen für den PDF- und einen für den Excel-Export. Die Filterleiste oberhalb der erfassten Daten wirkt sich wie gewohnt auch auf die exportierten Sammeldateien aus.
Mit der Excel-Liste der erfassten Daten verschaffen Sie sich schnell und unkompliziert einen Überblick über die zusammengetragenen Informationen.

Excel_Export_Formulare

Klicken, um zu vergrößern

Ideen & Vorschläge

Zwei Neuerungen gibt es auch im Modul Ideen & Vorschläge. Zum einen haben wir die Konfiguration etwas umgebaut: Sie können nun entscheiden, ob die Ideen, die Ihre Mitarbeitenden einbringen, rein persönlich gemerkt werden sollen – oder ob nach wie vor beides möglich sein soll.

Screenshot_Kommentarfunktion_Ideen

Klicken, um zu vergrößern

Zum anderen gibt es seit neuestem eine Kommentarfunktion für eingegangene Vorschläge. Diese finden Sie im Reiter Module und der Kachel Ideen und dort unter Einträge. Durch einen Klick auf das Sprechblasen-Icon öffnet sich ein Textfeld, in das Sie Ihre Antwort eingeben können. Ihre Mitarbeiter können diese dann in der App zum entsprechenden Vorschlag einsehen. So ermöglicht Ihnen die Mitarbeiter App einen engen Austausch mit Ihren Kollegen und hilft dabei, fruchtbares Feedback auch aufzunehmen und umzusetzen.

Viele Grüße,

Ihr appdialog-Team

*Diese Funktionalität ist der comfort Edition der appdialog Mitarbeiter App vorbehalten.