Das Thema Kommunikation wird in erfolgreichen Unternehmen großgeschrieben. Genau deshalb tun auch wir das. In diesem Punkt gibt es dementsprechend einige Neuerungen, über die wir Sie im Folgenden Informieren. 

Neues aus dem Nachrichtenmodul der App – Gruppen und Bilder*

Gruppenchat umbenennen und Bilder und Dokumente versenden

Im Nachrichtenmodul können Sie nun ganz einfach individuelle Gruppen erstellen. 

Das machen Sie, indem Sie beim Erstellen einer neuen Nachricht erst auf “persönlich” tippen und dann alle Kollegen auswählen, die die Nachricht erreichen soll. 
Mit dem roten Kreuzchen neben dem Namen können Sie jemanden wieder aus der Gruppe löschen. * 

Einmal erstellt, können Sie die Gruppe mit einem Tippen auf das rote Stift-Icon umbenennen und über die kleine Büroklammer rechts unten auch Bilder hochladen und teilen.

Um diese Funktion allen Nutzern der App zur Verfügung zu stellen, müssen Sie im Backend über den Reiter “Module” in der Kachel “Nachrichten” und “Konfiguration” den Bild-Upload zuerst noch allen erlauben.
So kommunizieren Sie mit ausgesuchten Kollegen zu projektbezogenen Themen noch einfacher. 

Konfiguration: Bildupload erlauben

Pushnachrichten und Dokumentupload bei neuem Termineintrag via App

Erweiterung der Kommunikation via Pushnachrichten*

Damit alle sofort Bescheid wissen, erweitern wir Schritt für Schritt die Möglichkeiten zur Versendung von Pushnachrichten
Nicht nur neue Newseinträge aus dem Backend lassen sich nun auf diesem Wege verbreiten. Auch bei Newseinträgen, die in der App erstellt wurden und neuen Terminen (via Backend und App) lassen sich nun Pushnachrichten (auch von Mitarbeitern) versenden. 

Auch in der Planung haben die Pushnachrichten nun Einzug gehalten. Einerseits haben Sie als Administrator die Möglichkeit, wenn Sie einen neuen Eintrag in der Planungsansicht im Backend erstellen, direkt eine Pushnachricht an den betreffenden Mitarbeiter rauszuschicken. 
Dazu einfach das Häkchen bei “Push Nachricht senden?” unten im Feld zur Erstellung des neuen Eintrags setzen. 

Andererseits finden Sie in den Einstellungen zum Planungsmodul im Backend die Möglichkeit, automatisch immer für neue Einträge eine Pushnachricht verschicken zu lassen. Um dies zu aktivieren, klicken Sie im Reiter “Planung” auf die Kachel “Konfiguration”. Ganz unten ändern Sie einfach das Häkchen von “nicht aktiviert” zu “aktiviert”. Damit ist das Häkchen bei “Push Nachricht senden?” immer gesetzt. 

Pushnachrichten aus der Planungsansicht im Planungsmodul der Webadministration

Dokumentenupload aus der App*

Zur Kommunikation gehören aber nicht nur Nachrichten, sondern auch das Teilen von Dokumenten. Dass Sie über das Backend Dokumente für Ihre Mitarbeiter bereitstellen können, ist nichts Neues. 

Zusätzlich können Sie und Ihre Mitarbeiter nun aber auch Bilder und Dokumente direkt vom Smartphone aus in die App hochladen.
Sowohl zu neuen Newseinträgen und Terminen, als auch direkt in den Modulen “Infos & Dokumente”, “Reisekosten” und bei den “Projekten” als Anhang ist dies möglich. Teilen Sie so wichtige Unterlagen im Handumdrehen. 

*Funktion nur in der comfort Edition enthalten.